Arbeitsbuch für Workshops

Projekte starten mit Design Thinking

Das Buch: Projekte starten mit Design Thinking
Das neue Buch von Jens Otto Lange ist im September 2020 erschienen.

Projektarbeit gehört in vielen Unternehmen zur Tagesordnung. Ob Digitalisierung, Innovationsvorhaben, Change oder neue Produkte und Services, sie haben eins gemein: Sie starten als Projekt. Design Thinking hilft, sie zum Erfolg zu führen.

 

Dieses Buch ist für jeden von Interesse, der für komplexe Herausforderungen – insbesondere im Bereich Digitalisierung – schnell und pragmatisch ein Projekt für die Entwicklung einer Lösung aufsetzen möchte, die von allen Beteiligten getragen wird – insbesondere von den späteren Anwendern, Nutzern und Kunden. Im Buch dokumentiere ich Methoden, Tipps und Tricks aus zwanzig Jahren Praxis an der Schnittstelle zwischen Design und Digital und versteht sich als Leitfaden für alle, die Design Thinking in kompakten Workshop-Formaten anwenden wollen, um Projekte kraftvoll zu starten. 

Das richtige Buch für dich?

Das Buch gliedert sich in drei Teile:

  1. Die Rolle des Designfacilitators
  2. Sechs Erfolgsfaktoren für co-kreative Zusammenarbeit
  3. Mit dem Innovationstarter-Workshop komplexe Projekte initiieren

Im ersten Teil geht es um die Rolle, die du als Designfacilitator in der Organisation des Unternehmens und im Team einnimmst. Du erfährst mehr über die historischen Vorbilder des Designfacilitators, die Entwicklung der Designdisziplin hin zum Design Thinking und die Veränderungen im Umfeld von Unternehmen, die die Rolle des Designfacilitators heute so wichtig erscheinen lassen. 

 

Im zweiten Teil mache ich dich mit den sechs Erfolgsfaktoren »Purpose«, »People«, »Place«, »Process«, »Pace« und »Project« bekannt, die du bei der Planung und den ersten Richtungsentscheidungen für das Set-up deines Workshops frühzeitig im Blick behalten solltest.

 

Deine Arbeit als Designfacilitator wird im Wesentlichen in der Planung und Moderation von Workshops für co-kreative Konzeptfindung erlebbar. Daher stelle ich dir im dritten und ausführlichsten Teil des Buches das Workshop-Format Innovationstarter vor. Der Innovationstarter ist ein Sprint über drei Tage, um mit Design Thinking ein neues Projekt zu initiieren. Du erfährst, wie du aus einer gemischten Arbeitsgruppe ein Projektteam mit einem klaren Zielbild formst. 

 

Eine konkrete Schritt-für-Schritt-Anleitung, weiterführende Tipps, Checklisten und Links zum Download hilfreicher Tool-Vorlagen für die Anwendung in Workshops helfen dir bei Planung und Moderation deines ersten Innovationstarter-Workshops. Jeder Workshop-Tag ist tabellarisch als Microtiming aufbereitet. Das Microtiming stellt die zeitliche Abfolge der einzelnen Workshop-Sessions exakt dar.

 

Am Ende des Buches findest du das Download-Angebot als Link-Liste, eine Materialliste, ein Quellenverzeichnis und eine Liste mit weiterführender Literatur.

 

Du kannst das Buch als Arbeitsanleitung nutzen, um erste Erfahrungen zu sammeln. Sobald du dich sicherer fühlst, möchte ich dich ermutigen, den Innovationstarter-Workshop mit Werkzeugen und Methoden aus deinem eigenen Erfahrungsschatz anzureichern.

 

Buch bestellen

Das Buch ist im BusinessVillage-Verlag erschienen.
Du kannst es direkt dort, bei Amazon oder beim Buchhändler deines Vertrauens bestellen.