Profil

Über Jens Otto Lange

2011@D-School: Meine Workshop-Klasse zeigt stolz  ihr Design Thinking-Zertifikat.
2011@D-School: Meine Workshop-Klasse zeigt stolz ihr Design Thinking-Zertifikat.

Jens Otto Lange hilft Unternehmen bei der Neuausrichtung ihrer Produkte und Services auf die digitale Welt. Mit Designmethoden plant und organisiert er die krossfunktionale Zusammenarbeit in Innovationsprojekten für Marketing und Produktentwicklung. Der Diplom-Kommunikationswirt mit kreativer Ader ist ein talentierter Strukturierer von multidisziplinären Teamprozessen und setzt in der Moderation kollektiver Ideenfindung auf die lösungsorientierte Methodik des Design Thinking.

 

 

Moderation by Design Thinking, Experte für Kommunikation
Jens Otto Lange WDR Computernacht
Die stolzen Preisträger des Gründerwettbewerbs Multimedia 1999 zu Gast bei der WDR Computernacht (mit Jens Nitzschke)




Faszination Technik

Schon seit seiner Kindheit begeistert Jens sich für alles Technische. So ist es kein Zufall, dass er bis heute vor allem Unternehmen aus den Bereichen High Tech, Software und Services berät. Als Pionier der Good Old New Economy agiert der “Digital Immigrant” bereits seit 1997 an der Schnittstelle zwischen IT, Internet, Design und Marketing.




Jens Otto Lange auf dem Podium
2002 Podiumsgast bei „Neue Arbeitswelt - Arbeit verändert sich!“



Design und Kommunikation seit 1990

Jens Otto Lange beriet Entscheider in zahlreichen Unternehmen, darunter Minol Mineralöl, Iduna Nova, CoreMedia, Die Zeit, INFO AG, McKinsey, T-Systems sowie viele mittelständische Unternehmen und Organisationen. Darüber hinaus war und ist Jens als Dozent und Trainer tätig.

 

Internet seit 1997

Jens war über fünf Jahre Geschäftsführer für Marketing, Strategie und Organisation einer Hamburger Internet-Agentur. Vor seiner aktiven Internet-Zeit befasste er sich intensiv mit dem Thema Marke. Er studierte an der Universität der Künste Berlin Industrial Design und Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation und verbrachte seine ersten Berufsjahre als Berater in Agenturen für Design, PR und Werbung.

      

 

Jens Otto Lange und silver.screen
Junggründer 2000 im Sturm und Drang der New Economy (v.l. Christian Gland, Jens Nitzschke, Jens Otto Lange)






Vernetztes Denken

Jens ist davon überzeugt, dass Vernetzung und Echtzeit-Feedback im Internet ein ganz neues Denken erfordern, das die althergebrachten Strategien, Strukturen und Prozesse der Vor-Internet-Zeit, die in vielen Unternehmen nach wie vor Kultur und Organisation bestimmen, unter starken Veränderungsdruck setzt.